20. Spieltag, 09.03.2014, SV Bann – TuS Dunzweiler 3:0 (2:0)

Verschlafener Rückrundenstart

Im ersten Spiel im neuen Jahr schaffte es die Mannschaft des TuS Dunzweiler nicht den Winterschlaf aus den Knochen zu schütteln. In einem sehr schwachen Spiel war zwar der TuS über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber zu keiner Zeit Torgefahr entwickeln. In der Offensive fehlte das Tempo und die Genauigkeit. Auch in der Defensive wurden individuelle Fehler gemacht. Diese konnte die Heimmannschaft nutzen und führte zur Pause mit 2:0. Die Treffer erzielten Lindemer und Brödel in der 15. und 30. Minute.

Nach der Pause änderte sich am Spiel nichts. Dunzweiler zu behäbig und mit zu vielen Fehlern, von denen der SV Bann einen nutzen konnte. Den Treffer zum 3:0 Endstand erzielte erneut Brödel nach einer Stunde.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.